Störer Bild
Gesunde Region

Allgemeine Beschreibung

Das aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit geförderte Projekt „Gesunde Region Eifel“ entwickelt ein Unternehmensnetzwerk zur Förderung der betrieblichen Gesundheit bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Institutionen in der Region Eifel. Um dem bestehenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die Gesundheit der Beschäftigten in den Unternehmen zu steigern, ist die Entwicklung eines Betrieblichen Gesundheits-managements essentiell wichtig geworden. Den Kerngedanken bilden dabei die Entwicklung des Employer Branding und des Regional Branding in der Region Eifel, bei denen das Hauptaugenmerk auf die unternehmensübergreifende Kooperation der Personal- und Gesundheitsthemen gelenkt werden soll.

 

Ziele

Eines der wesentlichen Ziele, die mit dem Projekt „Gesunde Region Eifel“ erreicht werden soll, ist es den Unternehmen in der Region einen kostengünstigen Zugang zu hochwertigen Gesundheitsmanagement-Dienstleistungen zu schaffen. Dabei steht die Entwicklung eines dualen Konzeptes im Vordergrund. Erstens muss ein auf betrieblichem Gesundheitsmanagement basierendes, einzelbetriebliches Employer Branding aufgebaut und implementiert werden, zweitens ein nach außen hin strahlendes Regional Branding etabliert werden. Das Projekt setzt als zweites wichtiges Ziel auf einen Erfahrungsaustausch und die praktische gegenseitige Unterstützung zum Thema „Gesundheit“. In der Verbesserung der Vernetzungsstrukturen in der Region und die dadurch kontinuierliche Entwicklung der Organisation der DLG Eifel als nachhaltiges Konstrukt soll schließlich ein Handlungsleitfaden für die „Gesunde Region Eifel“ implementiert werden.

 

Vorteile

Noch einmal zusammengefasst, ergeben sich für Ihr Unternehmen an der Teilnahme im Projekt „Gesunde Region Eifel“ folgende Vorteile:

  • Analyse des für Ihr Unternehmen bestehenden Bedarfes im Gesundheitsmanagement
  • Zugang zu auf Ihr Unternehmen abgestimmten Gesundheitsdienstleistungen
  • Profitieren der Vernetzungsstruktur mit anderen Unternehmen
  • Entwicklung und Implementierung von spezifischen Konzepten zu Employer Branding und Regional Branding
  • Aufbau eines für Ihr Unternehmen abgestimmten Betrieblichen Gesundheitsmanagements