Der Wandel in der Arbeitswelt stellt die Gesellschaft und Unternehmen vor große Herausforderungen. Verschiedene Faktoren wirken in einer komplexen Dynamik ineinander und können einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit eines Einzelnen, eines Unternehmens und letzten Endes einer Region nehmen.

Prof. Dr. Rump (INQA – Botschafterin), Markus Schmitt (Eichenberg Institut), Tanja Lakeit (DIHK Service GmbH), Unternehmen aus der Region sowie das Projektteam ‚Gesunde Region Eifel‘ werden Ihnen mit Vorträgen und Workshops Konzepte vorstellen und Impulse geben, wie Sie als Unternehmer mit Ihren Beschäftigten zusammen eine ‚Gesunde Arbeitswelt‘ gestalten können. Sie werden Informationen zu wichtigen Stellschrauben erhalten und gemeinsam mit anderen im Austausch den scheinbaren Widerspruch zwischen Leistung und Gesundheit auflösen.

Zusätzlich können Sie sich über verschiedene Themenfelder rund um die ‚gesunde Arbeitswelt‘ an Ständen informieren und beraten lassen sowie Ihre Vernetzung mit anderen verbessern.

AGENDA

12:00 Uhr Einlass mit kleinem Imbiss

12:30 Uhr Begrüßung durch: Bürgermeister der Stadt Schleiden Hr. Ingo Pfennings
                                                       DLG Eifel eG Aufsichtsratsvorsitzender Hr. Bernd Becker
                                                       Projektleitung Gesunde Region Fr. Agnes Voerste

13:00 Uhr Vortrag 1: Prof. Dr. Jutta Rump, Institut für Beschäftigung und Employability IBE „In Bewegung bleiben, ohne die Balance zu verlieren: Schlüsselfaktoren für mehr Nachhaltigkeit in der Arbeitswelt”

13:45 Uhr Kurze Bewegungssequenz (Barmer)

13:50 Uhr Vortrag 2: Dipl.-Psych. Markus Schmitt, Leitender Psychologe des Eichenberg Instituts Koblenz„Gesunde Führung - Fördern Emotionen Gesundheit und Produktivität?”

14:35 Uhr - 15:00 Uhr Pause - Netzwerken - Standbesichtigung

15:00 Uhr - 15:30 Uhr Preisverleihung „Schrittzähler Challenge Schritt4fit“ der DLG Eifel eG durch die Schirmherrin der Challenge: Fußballweltmeisterin Bettina Wiegmann

15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop 1 „Fachkräfte sichern durch ganzheitliche Strategien“ – Referentin / Moderation: Tanja Lakeit, Projektreferentin im Innovationsbüro ‚Fachkräfte für die Region‘, DIHK Service GmbH

Workshop 2 „Gesund durch Leistung“ Referent / Moderation: Dipl.-Psych. Markus Schmitt, Leitender Psychologe des Eichenberg Instituts Koblenz

Parallel zu den Workshops besteht die Gelegenheit zu Standbesichtigungen und zur Beratung

17:00 Uhr - 18:00 Uhr Ausklang mit Netzwerken

Referenten

Veranstaltungsort

Kurhaus Gemünd

Kurhausstraße 5

53937 Schleiden

Veranstalter

Dienstleistungsgenossenschaft Eifel DLG eG

Agnes Voerste

Projektleitung INQA-Projekt "Gesunde Region Eifel"

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter: http://bit.do/06-11-2019 oder agnes.voerste@dlg-eifel.de